Wie haben Sie von dem Lastenrad AddBike erfahren ?

Zuerst fuhr ich mit dem Hund, der neben dem Fahrrad lief, aber bei Strecken, die länger als 10 Minuten dauerten, fing es an, für sie eine ziemliche Herausforderung zu werden, besonders bei höheren Temperaturen. Ich suchte also nach einer Lösung, um mit meinem Hund mitfahren zu können und mich mit ihm leicht zu bewegen. Ich habe von AddBikein den sozialen Netzwerken erfahren und dann habe ich eine Freundin, die mir auch davon erzählt hat. Ich fand die Idee sehr schön! Es ist cool, ihr eigenes Fahrrad in einen Lastenrad verwandeln zu können, also habe untersucht, ich habe es ausprobiert und gekauft.

Wie waren die ersten Fahrten mit AddBike und Carry’Box Kid ?

Zuerst fühlt es sich seltsam an, weil sich beide Räder bewegen und man sich daran gewöhnen muss. Dann muss sich auch der Hund daran gewöhnen ! Aber nach ein paar Fahrten habe ich mich daran gewöhnt, und Kuma auch, es war einfacher und leichter zu fahren ! Mein Rat: Stellen Sie sich vor, Sie sind auf Ihrem Fahrrad, schauen Sie nicht auf die beiden Räder !

Wie und wie oft verwenden Sie AddBike mit Ihrem Hund ?

Ich benutze das AddBike zwei- bis dreimal pro Woche, um in den Hundepark zu gehen oder einkaufen zu gehen. Für die Verwendung mit dem Hund habe ich mich entschieden, die Leine am AddBike zu lassen, also muss ich nur das Hundegeschirr direkt daran befestigen, es geht sehr schnell und der Hund ist in absoluter Sicherheit Er kann nicht fallen oder versucht sein zu springen, da die Leine ihn vollständig am AddBike festhält.

Hätten Sie spezielle Ratschläge für andere Hundebesitzer ?

Wenn ich eine Empfehlung aussprechen müsste, würde ich sagen, das Wichtigste ist, dass der Hund aufmerksam und gut ausgebildet ist. Es ist auch notwendig, ein Hundegeschirr und kein Halsband dabei zu haben, damit der Hund gut gesichert ist und keine Verletzungsgefahr besteht ! Dann ist das alles ein positiver und langfristiger Nutzen !

Würden Sie das AddBike als Transportalternative empfehlen ?

Ja, absolut, es ist auch die Jahreszeit, das Wetter ist schön, wir fahren mit dem Fahrrad und es ist sehr angenehm. Kuma freut sich, wenn ich es in die Carry’Box Kid packe, denn wir können beide diese Fortbewegunsmittel genießen, das viel bequemer ist als das Auto oder die öffentlichen Verkehrsmittel. Kuma freut sich, wenn ich es in die Carry’Box Kid packe, denn wir können beide diese Fortbewegunsmittel genießen, das viel bequemer ist als das Auto oder die öffentlichen Verkehrsmittel. Jetzt, da ich daran gewöhnt bin, denke ich, dass es sich für ein Lastenrad gut fährt, ich kann zwischen die Stangen gehen, neben Autos … Für mich ist das Produkt großartig! Es sollte nur möglich sein, die Farben auszuwählen , aber sonst ist es ganz toll !