Location vélo cargo

Lastenrad mieten für mehr Fahrten auf dem Fahrrad im Alltag!

Sie zögern sich in das Lastenfahrrad-Abenteuer zu stürzen, um Ihre Kinder oder Lasten zu transportieren? Sie möchten Ihre Zahlungen lieber über mehrere Monate verteilen?

Testen Sie DAS ideale Fahrrad gemacht für Ihren Eltern- oder Berufsalltag, indem Sie das Lastenrad mieten! AddBike bietet Ihnen die Möglichkeit, ein U-Cargo, ein elektrisches Midtail-Rad, über einen Zeitraum von 12 bis 36 Monaten mit der Option zum Kauf (inkl. Wartung) zu mieten. Das U-Cargo ist sicher und praktisch, selbst für Anfänger und Anfängerinnen, und wird schnell zu Ihrem besten Verbündeten bei all Ihren täglichen Fahrten. Und damit Sie in aller Ruhe das Abenteuer Lastenrad starten können, ist alles inbegriffen: Schadens- und Diebstahlversicherung, jährliche Wartung (nur Arbeitskraft, benötigte Ersatzteile etc. ausgeschlossen). Sind Sie bereit für das Leben auf dem Fahrrad?

Lastenrad mieten: Entdecken Sie die verschiedenen Mietoptionen

U-Cargo Family

12 Monate

monatl. Miete: 224,40 €
1. Überweisung: 727,50 €

18 Monate

monatl. Miete: 176,50 €
1. Überweisung: 727,50 €

24 Monate

monatl. Miete: 155,90 €
1. Überweisung: 727,50 €

36 Monate

monatl. Miete: 110,50 €
1. Überweisung: 727,50 €

U-Cargo Lite

U-Cargo Lite_le vélo parfait pour les professionnels

12 Monate

monatl. Miete: 202,10 €
1. Überweisung: 652,50 €

18 Monate

monatl. Miete: 159,10 €
1. Überweisung: 652,50 €

24 Monate

monatl. Miete: 140,70 €
1. Überweisung: 652,50 €

36 Monate

monatl. Miete: 99,90 €
1. Überweisung: 652,50 €

Finden Sie Ihr optimales Lastenrad – 2 Modelle stehen zur Auswahl

U-Cargo Family

             • Für 2 Kinder

             • 360°-Rundumschutz

             • 100 kg Lastenkapazität

             • Praktisch und anpassbar

             • Kompatibel mit vielen Kindersitzen

U-Cargo Lite_le vélo parfait pour les professionnels

U-Cargo Lite

             • 80 kg Lastenkapazität

             • leistungsstark und praktisch 

             • Option, eine Box hinten hinzuzufügen

             • Ideal für Unternehmen

Benötigen Sie mehr Informationen zum Thema Lastenrad mieten?
Treten wir in Kontakt, um darüber zu sprechen!

*das Ausfüllen des Kontaktformulars umfasst kein Abonnement

Your phone is not valid.

Mehr erfahren
Kundenfragen und Antworten
Welche Nachweise muss ich bei der Erstellung meines Leihvertrags vorlegen?
Das hängt von Ihrer Situation ab:

  • Privatkunde: Personalausweis, Steuerbescheid, Bankdaten, Wohnsitznachweis
  • Unternehmen: Handelsregisterauszug, letzte Bilanz, Bankdaten der Firma, Personalausweis des Antragsstellers
Warum sind die Bearbeitungsgebühren so hoch?
Die Bearbeitungsgebühren betragen 15% des Fahrradpreises. Sie entsprechen der Vergütung des Finanzierungsunternehmens, welches während der gesamten Mietdauer der Eigentümer des Fahrrads ist.
Kann ich von einer Förderung für das Mieten eines elektrischen Lastenrads profitieren?

Wir empfehlen Ihnen sich darüber selbstständig zu informieren. Teilweise existieren Förderungen für Unternehmen und unterschiedliche Förderprogramme, je nach Bundesland, in dem Sie wohnen.

Was tun, wenn es ein technisches Problem mit dem Fahrrad gibt?
Wir empfehlen Ihnen, sich an unseren Kundendienst zu wenden, um gemeinsam eine Lösung zur Fehlerbehebung zu finden.
Sie sind montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer +33 4 78 59 98 76 oder per E-Mail sales@addbike.fr erreichbar.
Ist die Versicherung inklusive?
Obwohl Sie nicht der Eigentümer des Fahrrads sind, sind Sie während der gesamten Mietdauer dafür verantwortlich. Daher wird Ihnen beim Abschluss des Mietvertrags eine Versicherung angeboten, die Sie abschließen können oder nicht.
Bei Fahrrädern, deren Wert 4500 € übersteigt, müssen Sie außerdem eine Diebstahlbescheinigung vorlegen. Wenden Sie sich dafür an Ihren Versicherer. Viele Versicherer bieten auch einen Zusatz der Hausratsversicherung an, die den Diebstahl von Freizeitfahrrädern abdeckt.
Kann ich von der Mietoption profitieren, wenn ich nicht in Frankreich wohne?
Ja, das ist kein Problem. Dieser Service ist verfügbar für ganz Europa, England eingeschlossen.
Wenn ich mich entscheide, das Fahrrad nach Ablauf der Mietdauer nicht zu behalten, wer bezahlt dann die Kosten für die Rückgabe und wann?
Die Kosten für die Rückgabe sind nicht in den Kosten des Fahrrad-Mietvertrags enthalten. Sie müssen nichts bezahlen, wenn Sie das Fahrrad persönlich in unseren Räumlichkeiten in Villeurbanne (69) zurückgeben. Sie müssen jedoch die Lieferkosten selbst tragen, wenn Sie einen Spediteur beauftragen müssen.
In den betreffenden Wochen davor wird Ihnen eine Mail mit einer Zusammenfassung mit den genauen Rückgabebedingungen zugeschickt. Bei Erhalt des Fahrrads wird es von unseren Teams überprüft. Eventuelle Kosten für die Instandsetzung werden Ihnen in Rechnung gestellt, wenn der Zustand des Fahrrads nicht dem normalen Gebrauch entspricht. Ebenso werden beschädigte oder fehlende Zubehörteile in Höhe seines Restwerts in Rechnung gestellt (20% der Kosten nach 12 Monaten, 15% nach 24 Monaten, 10% nach 36 Monaten).

Fragen zum Thema Lastenrad mieten? Unser Kundendienst hilft Ihnen