Professionelles Transportfahrrad: Bericht der Gemeinde Hulluch

Wir kennen das Transportfahrrad für Unternehmen, aber wie sieht es bei Gemeinden aus? Wir haben Gauthier und Thomas befragt, die in der technischen Abteilung der Gemeinde Hulluch im Pas-de-Calais (Nordfrankreich) arbeiten. Als große Fahrradfans haben sie vor kurzem unsere Kit-Box gekauft und sind begeistert! Hier sind ihre Erfahrungsberichte.

Professionelles Transportfahrrad: Die Box Kit, der Favorit!

Was war Ihr ursprünglicher Wunsch an einem Transportfahrrad?

Gauthier: “Viele von uns arbeiten im Rathaus und uns fehlte es an einem Fahrzeug. Da wir oft das Fahrrad mit den Werkzeugen im Rucksack nahmen, um uns fortzubewegen, wollten wir uns für ein professionelles Transportfahrrad entscheiden. Wir suchten nach einer Möglichkeit, uns schnell, aber auch auf umweltfreundliche Weise fortzubewegen. Dafür galt es den Bürgermeister zu überzeugen, aber wir hatten viele gute Argumente: ein umweltfreundliches und kostengünstiges Transportmittel, aber auch die vielen gesundheitlichen Vorteile für die Beschäftigten! Außerdem haben wir auch den Respekt der Natur und Umwelt hervorgehoben. Themen, die uns sehr am Herzen liegen.”

Wie seid ihr auf AddBike gekommen?

Gauthier: “Wir haben im Internet nach einem Zwei- oder Dreirad gesucht und sind auf AddBike gestoßen. Die Idee hat uns sofort begeistert!”

Wie lange haben Sie Ihr AddBike+ schon und was machen Sie damit?

Gauthier: “Wir haben die Carry’Box seit Juni letzten Jahres. Die nutzen wir, um täglich, inklusive unseres Werkzeuges, unterwegs zu sein. Täglich legen wir viele Kilometer zurück und es ist sehr angenehm, die Werkzeuge in der Box zu haben, anstatt sie auf dem Rücken zu tragen. Wir sind zwei Personen, die die Box benutzen, und eine dritte Person ist gerade dabei, sie auch zu übernehmen. Die Box ist auf einem E-Bike montiert, das wir bei Decathlon gekauft haben”.

Die Vorteile der Carry’Box als professionelles Transportfahrrad

Transportfahrrad ermöglicht durch das AddBike+

Haben Sie das Pendelsystem im Vorfeld getestet (bei einem Händler z.B.)? Wie hat Ihnen die Handhabung gefallen?

Gauthier: “Nein, wir hatten das Pendelsystem vor dem Kauf nicht getestet, wir haben uns überraschen lassen! Mit so einem feinfühligem System haben wir nicht gerechnet und brauchten daher einige Zeit, um damit klarzukommen. Wir sind froh, dass wir einen großen Parkplatz haben, auf dem wir üben konnten! Das Fahrgefühl kann sich leicht ändern, wenn die Box beladen ist oder nicht. Normalerweise fahre ich mit einer Werkzeugkiste, die etwa 20 kg wiegt, und stelle sie senkrecht, damit sie nahe an der Rückwand ist.
Das Gewicht lastet dann nicht auf dem Lenker. Aber, wenn ich wieder auf das Transportfahrrad ohne Werkzeug aufsteige, stelle ich fest, dass es sehr dynamisch ist! Das Pendelsystem ist super praktisch, wenn man sich nur daran gewöhnt hat.”

War es einfach, das AddBike an Ihrem Fahrrad zu montieren? Haben Sie die beiliegenden Anleitungen oder Tutorials in Form von Videos zu Hilfe genommen?

Gauthier: “Ja, der Aufbau war sehr einfach! Wir haben uns die Anleitung vor der Montage angeguckt, aber es bleibt sehr instinktiv. Die Anbringung am Fahrrad ist sehr unkompliziert, wir sind sehr zufrieden damit!”

Sind Sie mit dem Transportfahrrad zufrieden?

Gauthier: “Ja, wir sind sehr stolz darauf und bereuen den Kauf nicht. Wir sind schon viel mit dem Fahrrad unterwegs, die Carry’Box war die Transportlösung, die uns gefehlt hat.” Thomas: “Gauthier ist begeistert davon!” Gauthier: “Die Vorteile sind vielfältig! Mit dem Fahrrad können wir uns schneller fortbewegen als mit einem Auto. Hulluch hat 21 km Straßen, was einem Halbmarathon entspricht, also können wir sie weitgehend mit dem Fahrrad zurücklegen! Es ermöglicht uns auch, zu arbeiten und gleichzeitig einer Leidenschaft nachzugehen: dem Radfahren. Wir werden ein GPS anbringen, um die Anzahl der Kilometer zu berechnen, die wir pro Tag oder pro Woche zurücklegen.”

Würden Sie die Carry’Box für ein Transportfahrrad anderen Gemeinden empfehlen?

Gauthier: “Ja, natürlich!!! Damit kann man Sport treiben und es ist sehr praktisch! Es ist auch sehr nützlich bei Demonstrationen, weil es ein umweltfreundliches Fahrzeug ist, mit dem man den Demonstranten leicht folgen kann. Wir können es auch für die städtischen Feste empfehlen, um Dekorationen, Lautsprecher und andere Dinge zu transportieren!”