Alles, was Sie über die Herstellung des AddBike wissen müssen.

Bei AddBike haben wir uns entschieden, so viel wie möglich mit Unternehmen der Region von Lyon, in der wir uns befinden, zusammenzuarbeiten. Dieser Ansatz ermöglicht es uns, bei Bedarf auf die Produktion zu reagieren und die industriellen Kompetenzen unserer Region aufzuwerten.

Von der Bestellung den mechanischen Teilen bis hin zur Lieferung an Ihr Zuhause, entdecken Sie den gesamten Herstellungsprozess von AddBike+ !

Wie wird ihr AddBike hergestellt ?

Unser Herstellungsprozess in 4 Phasen

Herstellungsverfahren

Die Herstellung des AddBike beginnt mit der Bestellung der Metallteile, aus denen unser Fahrwerk besteht. Diese erste Phase wird mit mehreren unserer Partner durchgeführt, die jeweils eine unterschiedliche und komplementäre Spezialisierung im Herstellungsverfahren haben: Schneiden, Bohren, Biegen, Schweißen, Innengewinde, Drehen,…so viele Schritte, die es uns ermöglichen, die Teile zu formen. Die Qualität der Materialien und die Einhaltung der Abmessungen sind die Herausforderungen dieser ersten Phase.

Der Schutz von Materialien

Alle Metallteile werden dann an einen anderen Dienstleister übergeben, um eine Schutzschicht aufzubringen. Dieser Verfahren wird als Kataphorese bezeichnet und bietet zusätzliche Beständigkeit gegen Materialien, insbesondere gegen Korrosion. Die Achse des AddBike (sein Hauptteil) ist ebenfalls lackiert, um seine Ästhetik und Widerstandsfähigkeit gegen Stöße und Kratzer zu gewährleisten.

Die Fertigstellung des Produkts: die Montage.

Die Teile sind dann fertig zum Zusammenbau. Um das AddBike zusammenzubauen, fassen wir alle Teile
in einem Unternehmen in Chaponost, einem Vorort von Lyon, zusammen.

Räder, Bremsen, Schrauben, Metallwaren, Kompaktplatten: Alle anderen Teile, die zur Herstellung eines AddBike benötigt werden, werden parallel zu den mechanischen Teilen geliefert und in der Montagewerkstatt gelagert.

Versand an unsere Partner

Nach der Montage ist das AddBike versandfertig, in seiner kundenspezifischen Verpackung und angepasst an den Verkeilen des Fahrwerks und seiner Räder. Es kann von einem oder zwei Modulen direkt im Hauptkarton begleitet werden, um die Nutzung durch den zukünftigen Benutzer zu erleichtern!

Qualitätsverpflichtung von AddBike

Die Herstellung des AddBike erfordert meherere Herstellungprozesse In jeder Phase und bis zur Endmontage besuchen wir unsere Dienstleister, um die Qualität der Materialien, die Übereinstimmung der Teile mit den übermittelten Plänen oder die korrekte Umsetzung der Montageanleitung zu überprüfen. Unser Wille: ein Produkt zu liefern, das den Erwartungen des Anwenders entspricht und innerhalb der angekündigten Fristen liegt, für ein garantiertes Nutzungserlebnis.