Hundetransport:

Verwandeln Sie Ihr Fahrrad in einen Lastenfahrrad

Transport Ihres Haustiers mit einem Hundescooter

Jedes Mal, wenn Sie reisen, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie Ihren Hund mitnehmen oder mit dem Fahrrad fahren wollen? Jetzt ist beides möglich: mit dem
AddBike+-Umbaumodul
wird Ihr derzeitiges Fahrrad ruckzuck zu einem wendigen City-Roller! Mit dieser Ausrüstung ist es durchaus möglich, Ihren Hund oder ein anderes Haustier auf Ihrem Fahrrad in völliger Sicherheit für Sie, ihn und auch alle anderen Verkehrsteilnehmer zu transportieren. Lassen Sie Ihr Haustier also nicht zu Hause und erleben Sie gemeinsame Abenteuer mit Ihrem neuen Haustierscooter von AddBike!

Entdecken Sie hier unseren Carry’Dog zum Transport Ihres Hundes auf einem Roller!

Hundetransport: Das Vergnügen, mit Ihrem Hund Fahrrad zu fahren

Wie schön wäre es doch, den Hund oder ein anderes geliebtes Haustier an den Abenteuern im Alltag teilhaben lassen zu können… Genau das ermöglicht AddBike all den Radfahrern, die auf Ihren Reisen nicht auf die tierischen Begleiter verzichten wollen!

Die Sicherheit des tierischen Begleiters steht an erster Stelle!

Das Lastenfahrrad bietet die nötige Sicherheit, die Tierbesitzer von einem Fahrrad erwarten. AddBike bietet solide, zuverlässige und laborgeprüfte Produkte. Aufgepasst, erfahrene Radfahrer auf der Suche nach mehr Ladekapazität und neuen Erlebnissen: das AddBike+ ist das, wonach Sie suchen! Für Radfahrer, die das Fahrgefühl eines normalen Fahrrads suchen, aber mit einer erhöhten Ladekapazität, ist das U-Cargo genau das Richtige!

 

Hundetransport: Der Hundescooter als ideale Alternative für Ihre Reisen

Mit einem AddBike+-Transformationsmodul kann Ihr Hund (oder Ihr Haustier) in einem sicheren und komfortablen Modul Platz nehmen und überallhin mitgekommen werden. Vorne auf dem Fahrrad platziert und an Regentagen geschützt, genießt er eine freie Sicht und das Abenteuer kann beginnen! Mit der Zeit wird sich Ihr Hund schnell  an dieses Transportmittel gewöhnen und es lieben lernen. Somit können Sie gemeinsame Ausflüge unternehmen und neue Erinnerungen schaffen. Fragen Sie doch mal Ihren Hund, was er von der Idee halten würde!

Velo porteur ecomobilité
Kit Dog_Vue de face module seul ouvert

Den Hund neben dem Fahrrad laufen lassen – immer gut gemeint, nicht immer eine gute Idee.

Natürlich sind Hunde und klassische Fahrräder nicht wirklich miteinander kompatibel. Einige Hunde, auch die besonders gut trainierten, können anfangen zu bellen, hinter anderen Fahrrädern herlaufen und damit sich und auch andere in Gefahr bringen. Während Ihnen die Idee, ihn an der Leine zu halten, gut erscheinen mag, kann es bei einem Hund, der gerne mal daran zieht, zu neugierig ist oder Schwierigkeiten hat, das Tempo zu halten, schnell mal knifflig werden. Die Rasse Ihres Hundes, seine körperliche Verfassung, seine Wärme… all diese Kriterien müssen vor einem solchen Vorhaben gut geprüft sein. Sie müssen  daher sicher gehen, dass er in dieser Lage ist, eine solche Art von sportlichem Spaziergang zu bewältigen. Denken Sie daran, dass Hunde auf einem für sie sehr bedrohlichen Radweg nichts zu suchen haben (erst recht nicht beim In-die-entgegengesetzte-Richtung-Fahren, Überholen…).

Entdecken Sie daher unsere Carry‘Dog, die speziell für gemeinsame Fahrten mit Ihrem Hund entworfen und entwickelt wurde – und dem Abenteuer steht nichts mehr im Wege (Leckerli einpacken nicht vergessen)!